Mediation

...ist die Vermittlung in Konflikten durch eine allparteiliche (neutrale) Dritte, die Mediatorin. Konflikte kosten Zeit, Kraft und Geld, blicken in die Vergangenheit. Sie können sie ignorieren, lautstark und hitzig ausleben oder eine Entscheidung durch Anwälte oder Gericht einfordern. 


Die Mediation ist ein strukturiertes Verfahren, dass sich in einzelne Phasen gliedert. Meist wendet sich eine/r der Beteiligten an mich und ich werde beauftragt, die andere Seite mit "an den Tisch" zu holen. Dort erläutern die Parteien Ihre Sichtweisen und Standpunkte. Durch professionelle Techniken hinterfrage ich diese, "übersetze" diese der anderen Seite. Es werden Ideen gesammelt und bewertet. Zum Ende finden Sie Ihre eigene Lösung (Win-Win), passend genau für Ihre derzeitige Situation. Dabei verbessern sich Beziehungen und Kommunikation enorm! Ich begleite und unterstütze Sie  im Mediationsverfahren, gebe aber keine Lösungen vor. Am Ende des zeitnahen und kostengünstigen Verfahrens steht die von den Ihnen formulierte gemeinsame Lösung.

Schwerpunkte:  Seit 2008 begleitete ich hauptsächlich Paare mit Mediation in Konflikt-/Trennungs- bzw. Scheidungssituationen. Durch die Mediation wurden vielfältige Ressourcen geschont: die psychische Gesundheit beteiligter KInder und der Medianden, Zeit, Nerven, Beziehungen, Geld u.v.m. Viele der Beziehungen wurden nachhaltig befriedet. Aber auch in Teams sozialer Organisationen konnten mit Hilfe der Mediation viele Konflikte beigelegt werden.

 

Bei mir darf gelacht werden! Ich begleite Sie mit Humor, Empathie und Zielbewusstheit.

 

 Wenn Sie eine Mediation wünschen, wenden Sie sich bitte unter den angegebenen Kontaktdaten vertrauensvoll an mich. Ich kann auch für Sie die andere Seite telefonisch ansprechen und in Ihrem Namen zur Mediation einladen. Preise erhalten Sie auf Anfrage (ich rechne nach Zeitstunden ab).

angewandte und einfließende Methoden in der Mediation:

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Rollentausch

Empathie

Aktives Zuhören

Spiegeln, Refraimen

Brainstorming, Brainwriting, Kopfstandmethode

 

Interessante datenschutzrechtliche Informationen für Sie:

In Mediation und Coaching erfasse ich im Rahmen des Erstgespräches Namen der Beteiligten und eine aktuelle Telefonnummer. Zu Beginn beider Verfahren wird ein Vertrag von den Beteiligten unterzeichnet, in dem der jeweilige Name, Anschrift und eine Telefonnummer hinterlegt sind. Dies sind personenbezogene Daten. In der Rechnung wird der Rechnungsempfänger mit Anschrift genannt. Außerdem werden der Zeitraum, der Inhalt, die Beteiligten und die Rechnungsbeträge aufgelistet. Nach Abrechnung und Bezahlung der Mediations- und Coachingkosten werden die Verträge vernichtet, die Rechnung muss für das Finanzamt 10 Jahre vorgehalten werden.